Über uns

Keine Sorge, Dich erwartet hier kein klassisches Unternehmens-Blabla. Stattdessen möchten wir den Vorhang weiter lüften und Dir zeigen, wer wir sind und wofür wir eigentlich stehen.

Tradition und Fortschritt

Dass wir ein Inkasso-Konzern mit rund 7500 Kollegen in 26 Ländern sind, weißt Du ja bereits. Um da hinzukommen, wo wir heute sind, sind wir über Jahre gewachsen und haben uns entwickelt. Ein Stück weit sind wir ein Traditionsunternehmen – und das bringt eben manchmal auch den ein oder anderen Stolperstein mit sich. Aber egal ob Du als Führungskraft oder Mitarbeiter bei uns startest – mit Dir gemeinsam möchten wir EOS auf das nächste Level bringen.

Werde Teil der Veränderung

Unsere Vision: „We are a globally connected financial investor driven by technology and entrepreneurial spirit” klingt erstmal ziemlich ambitioniert, oder? Ist es auch und wir sind noch lange nicht am Ziel. Damit wir das aber irgendwann erreichen können, setzen wir viel in Bewegung und verändern uns. Dabei ist jeder einzelne gefragt, denn jeder von uns ist EOS. Unterstützt wird die Veränderung durch unser Kulturwandel-Team. Wie das funktioniert und was das Team außerdem so macht, erfährst du gleich.

Respektvoller Umgang

Vielleicht ist es Dir ja schon aufgefallen, als Du während des Vorstellungsgesprächs bei uns durch die Gänge gelaufen bist: Wir grüßen uns. Alle. Was so banal klingt, ist für große Unternehmen nicht immer selbstverständlich. Und auch sonst schätzen unsere Mitarbeiter EOS besonders für die Harmonie und den Wohlfühlfaktor. Denn manchmal sind es einfach auch die kleinen Dinge, die ein großes Teamgefühl entstehen lassen – wie eben das „Hallo” auf dem Flur oder das Lächeln im Aufzug.

Damit wir uns weiterentwickeln und als Organisation agiler und innovativer zu werden, ist es aber auch wichtig, dass Konflikte offen thematisiert werden und wir uns gegenseitig konstruktives Feedback geben. Bei der Optimierung unserer Prozesse oder dem Abbau von Bürokratie können wir auf jeden Fall noch besser werden. Zu tun gibt es viel. Sei dabei und verändere EOS – auf Deine Weise.

Ein extra Team für den Wandel

Du fragst Dich, woher wir das alles wissen? Hier kommt wieder unser Kulturwandel-Team ins Spiel: Die haben uns nämlich befragt und unsere Kultur gründlich analysiert. Mit diesen Ergebnissen kann das Team jetzt weiter daran arbeiten, unseren Kulturwandel voranzutreiben. Aber es liegt vor allem an jedem einzelnen von uns, an sich und EOS zu arbeiten und etwas zu verändern. Und dafür brauchen wir auch Dich!

Fun Fact

Der EOS-Magen

Um Punkt 12 Uhr wimmelt es in unserem Foyer nur so vor hungrigen Kollegen, die sich verabreden und gemeinsam die zahlreichen Restaurants der Umgebung entern.

Fun Fact

Guten Morgen!

Unser Pförtner Herr Gruneberg ist ein wahres Namensgenie. Wenn er einmal ein Gesicht mit einem Namen verbindet, dauert es wahrscheinlich nicht lange und er begrüßt auch Dich morgens mit Namen – da fühlen wir uns richtig willkommen.

Fun Fact

Du bist nicht allein!

Jeder ist vor seinem ersten Tag ein bisschen aufgeregt. Bei EOS starten jeden Monat durchschnittlich 10-15 neue Kollegen – und denen wird es sicherlich ganz ähnlich gehen wie Dir! Dabei gibt es gar keinen Grund aufgeregt zu sein. Wir freuen uns auf Dich und wollen Dir einen guten Start bei uns ermöglichen.