Duales Studium bei der EOS Gruppe

Duales StudiumDas Beste aus
zwei Welten

Neue Jobs: Duales Studium

Nichts dabei?

Alle Jobs zum Dualen Studium (5)
Initiativ bewerben

Top Arbeitgeber 2019

Studiengänge

Duales Studium Business Administration – Bachelor of Science

Du wirst für eine Laufbahn als Fachexperte oder Führungskraft qualifiziert. Alle drei bis vier Monate wechselst Du zwischen Theorie- und Praxisphasen. An der Hamburg School of Business Administration (HSBA) bekommst Du fundiertes betriebswissenschaftliches Wissen, die Praxis lernst Du hautnah bei uns kennen.

Weitere Infos zum Dualen Studium
Offene Stellen

Duales Studium Business Informatics – Bachelor of Science

Du bist sicher im Umgang mit digitalen Medien und begeisterst Dich für technische Innovationen. Das sind beste Voraussetzungen für diesen Studiengang. Das fundierte betriebswissenschaftliche Wissen erhältst Du in den Theoriephasen an der Hamburg School of Business Administration (HSBA). Die verschiedenen Phasen des IT-Betriebs lernst Du bei uns im Tagegeschäft kennen: von der Anforderungsanalyse über die Konzeption und Implementierung bis hin zum Test von Anwendungen.

Weitere Infos zum Dualen Studium
Offene Stellen

Duales Studium Dienstleistungsmarketing – Bachelor of Arts

Du wirst für eine Laufbahn als Profi oder Führungskraft qualifiziert. Alle drei Monate wechselst Du zwischen Theorie- und Praxisphasen. An der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim (DHBW) bekommst Du fundiertes betriebswissenschaftliches Wissen sowie Know-how in Marketing und datengetriebenen Prozessen. Dieses Wissen kannst Du dann direkt bei uns anwenden.

Weitere Infos zum Dualen Studium
Offene Stellen

 

Du brauchst noch Antworten?
Häufig gefragte Themen, knapp zusammengefasst.

Zu den FAQ

Fit für die Zukunft

Entdecke die Möglichkeiten

Während eines dualen Studiums oder einer Ausbildung bei EOS erhältst Du Einblicke in viele verschiedene Unternehmensbereiche. Theorie und Praxis sind eng verknüpft, interne Ansprechpartner unterstützen bei den unterschiedlichsten Fragestellungen. Im Video lernst Du einige unserer Angebote kennen.

Svens Story

„MIT DIR verändern wir unsere Strukturen. Und unser Team rückt enger zusammen."

FOR A DEBT-FREE WORLD

Bei EOS befinden wir uns gerade in einer Zeit des Wandels. In den zweieinhalb Jahren, die ich jetzt bei EOS bin, haben sich die Strukturen bereits sehr geändert. Die dualen Studenten, die jetzt anfangen, haben nochmal ganz andere Möglichkeiten. Sogar die Geschäftsführer stehen jetzt in engerem Kontakt zu Azubis und dualen Studierenden. Ganz konkret und räumlich, nicht nur mental. Das finde ich super cool. Und sehr wertschätzend.

weiterlesen

EOS hat mir schon sehr viel geboten. Ein absolutes Highlight war mein Einsatz bei einem Tochterunternehmen in Belgien. Ich durfte mithilfe des dortigen Head of Finance und des Division Managements in Hamburg die Deckungsbeitragsrechnung aufsetzen. Ein ziemlich großes Projekt mit viel Verantwortung, dass ich dann auch sehr eigenständig bearbeiten konnte. Drei Monate war ich dort, eine lange Zeit – und sehr herausfordernd, weil ich in Wallonien eingesetzt war. Das ist der frankophone Teil, und ich konnte nur ein paar Brocken Französisch. Also musste ich mit Händen, Füßen, Englisch und meinem Schulfranzösisch klarkommen. Nebenbei habe ich mir selber das Ukulele-Spielen beigebracht.
Bei EOS befinden wir uns gerade in einer Zeit des Wandels. Das gefällt mir sehr, denn damit werden wir unserem neuen Leitbild näherkommen, mit dem ich mich stark identifiziere.

„For a debt-free world“ ist ein tolles Ziel. Dazu gibt es dieses Gleichnis der Kirchenbauer:
Einer hämmert verdrießlich seine Steine. Der andere macht genau die gleiche Arbeit, pfeift aber fröhlich vor sich hin. Was ist der Unterschied? Der eine klopft Steine. Der andere baut eine Kathedrale. Das heißt, er sieht das übergeordnete Ziel, das große Ganze.
Genauso ist es auch für jeden Mitarbeiter bei EOS. Es ist wichtig, einen Sinn in seiner Arbeit zu sehen, vor allem beim direkten Kontakt mit den Schuldnern. Wir tun alles in unserer Macht Stehende, um Leuten, die Schulden aufgebaut haben, zu helfen. Und ihnen dadurch wieder mehr Lebensqualität zurückzugeben. Das steckt für mich in dem neuen Leitbild. Einer meiner Kollegen hat es sehr schön formuliert: Es ist mit dem Leitbild wie mit einem Lied, das man sich öfter anhört – und immer besser findet.


weniger anzeigen