Fachinformatiker für Systemintegration

Dich begeistern IT-Themen und neue Technologien? Du hast erste Programmierversuche gestartet und beim Thema Computer bist Du für Deine Familie und Freunde der erste Ansprechpartner? Dann passt eine Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w) bei EOS genau zu Dir. Denn bei uns hast Du alle Möglichkeiten, Deine Talente weiter zu entfalten – und damit gutes Geld zu verdienen.

Wo absolvierst Du Deine Ausbildung?

EOS TEOS Technology Solutions in Hamburg und EOS KSI in Mannheim und Bad Rappenau bilden Fachinformatiker für Systemintegration aus. In diesen drei Städten wirst Du entweder an 1,5 Tagen pro Woche zur Berufsschule gehen oder Blockunterricht haben.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Fachinformatiker lernen ihren Beruf drei Jahre. Wir beginnen mit der Ausbildung am Standort Hamburg immer am 1. August, in Mannheim und Bad Rappenau am 1. September. Bewerben kannst Du Dich ab Mitte August des Vorjahres. Wir halten die Tür so lange offen, bis alle Ausbildungsplätze vergeben sind.

Was erwartet Dich?

Spannende und vielfältige Aufgaben erwarten Dich: Du wirst zum Spezialisten, der Hard- und Software zu komplexen Systemen vernetzt, sie installiert und wartet. Du erhältst Fachwissen rund um Betriebssysteme, Rechnernetztechnik und Protokolle. Vielfältige Aufgaben und Themen sorgen für Abwechslung. Du gehörst vom ersten Tag an zu unserem Team und bekommst nach und nach eigene Aufgaben und früh Verantwortung übertragen. So lernst Du die Vielseitigkeit unserer IT-Landschaft kennen. Wir wollen unsere Applikationen und Services mit Dir gemeinsam betreuen.

Das Besondere bei EOS

Als angehender Fachinformatiker lernst Du alle Feinheiten rund um den IT-Betrieb. Der Helpdesk und das zentrale Rechenzentrum gehören dazu, Programmieren und Projekt- und Applikationsmanagement ebenso. Auch kaufmännische Bereiche lernst Du kennen. Unser Ziel ist ein kundenorientierter Betrieb zentraler IT-Systeme.

 

 

Wer eine abwechslungsreiche Ausbildung sucht ist hier richtig. Dank der Größe der IT lerne ich verschiedene Bereiche kennen. Von Anfang an wurde mir viel zugetraut.

Ben, Fachinformatiker für Systemintegration

Einige Beispiele

Stationen, die angehende Fachinformatiker durchlaufen:

Competence Center Workplace – Windowsadministration / Servicedesk

  • Aufbau eines PCs und Benutzereinrichtung für neue Mitarbeiter
  • Installation und Verteilen von neuer Software
  • Einrichten von Nutzerberechtigungen für den Zugriff auf Informationen und Dateien

Date Center – Rechenzentrum

  • Netzwerkaufbau und Kennenlernen von Netzwerkkomponenten
  • Vergabe von Administrationsrechten und Anlage der Benutzer im Rahmen der Netzwerkadministration

Business Administration – Kaufmännische Steuerung

  • Bestellungen von Hard- und Software beim Lieferanten
  • Kontieren von IST-Aufwänden in IT-Projekten
  • Selbstständiges Durchführen von Auswertungen in MS Excel

Du hast super Aussichten!

Wenn Du bei EOS Technology Solutions in Hamburg oder bei EOS KSI in Mannheim oder in Bad Rappenau ausgebildet wurdest, hast Du fantastische Möglichkeiten, bei uns Karriere zu machen. Zum Beispiel kannst Du als Junior Administrator verschiedene IT-Anwendungen betreuen oder Du verantwortest den Ausbau und den Betrieb unserer Netzwerke.

Was bringst du mit?

  • Einen qualifizierten Realschulabschluss in Mannheim und Bad Rappenau, für den Standort Hamburg möglichst (Fach-) Abitur
  • Gute PC-Kenntnisse
  • Technisches Verständnis & IT-Affinität
  • Gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit und Serviceorientierung
  • Analytisches und konzeptionelles Denken
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Flexibilität und Veränderungsbereitschaft

Hast Du noch Fragen?

Wenn Du noch mehr wissen willst, melde Dich bei uns. Ab Mitte August findest Du die Ausbildungsangebote des nächsten Jahres in unserer Jobbörse.

Zu den FAQ

Zur Jobbörse