Ein Inkasso-Job? Ich?

Ja, Du. Denn Jobs in Inkasso-Unternehmen sind wichtiger, als mancher denkt. Und EOS steht für professionelles Inkasso: Wir erstellen gemeinsam mit dem Schuldner einen Zahlungsplan, der erfüllbar ist. Fair, transparent und realistisch.

Karriere im Inkasso-Geschäft

Zugegeben: Die Inkasso-Branche genießt mitunter nicht den besten Ruf. Das gängige Klischee: Wer seine Rechnung nicht bezahlt, bekommt es mit breitschultrigen, düsteren Typen zu tun, die plötzlich vor der Haustür stehen, um den Fernseher einzukassieren. Wir arbeiten anders: Gemeinsam mit dem Schuldner erstellen wir einen individuellen, erfüllbaren Zahlungsplan.

Teil des Wirtschaftskreislaufs

Für unsere Volkswirtschaft sind Inkasso-Unternehmen unabdingbar. Denn wenn Kunden ihre Rechnung nicht bezahlen, kann das vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen existenzbedrohend sein. Professionelles Forderungsmanagement sichert Arbeitsplätze, indem es dieses Geld in den Wirtschaftskreislauf zurückführt – und dadurch die Investitionskraft von Unternehmen erhält.

Mit Erfahrung und Respekt

Wir sind fair, transparent und menschlich. Das Wichtigste für uns ist, eine gemeinsame Lösung mit dem Schuldner zu finden, Liquiditätsprobleme zu überbrücken und seine Schulden abzubauen. Seit 1974 arbeiten wir in Deutschland – auf Basis von klaren ethischen Grundsätzen, die Du in unserem Code of Conduct nachlesen kannst. Mit Herz und Verstand. Mit Respekt und nach geltendem Gesetz.

Arbeiten bei EOS

Wir leben Work-Life-Integration. Durch flexible Arbeitszeiten, Home Office und mobiles Arbeiten, professionelles Gesundheitsmanagement und Betriebssport kannst Du Arbeit und Freizeit vereinbaren und Aufgaben bei EOS je nach Deiner Lebenssituation, Zeit und Notwendigkeit priorisieren. Das ist nicht nur gut für Deine Gesundheit, sondern auch für das Gemeinschaftsgefühl – und schafft eine Arbeitsatmosphäre, in der Du Dich wohlfühlen kannst.

Fail fast, learn faster

Wir arbeiten nach dem Trial-and-Error-Prinzip: ausprobieren, Erkenntnisse gewinnen, dazulernen. Denn ohne Fehler keine Veränderung – und die gehört für uns zum Alltag.

New Work: Wie wollen wir arbeiten?

Bei EOS diskutieren wir nicht nur, wie wir unser Arbeitsumfeld heute gestalten wollen, sondern auch, wie es in Zukunft aussehen soll. Was brauchen das Büro und der Arbeitsplatz der Zukunft – und welche technische Unterstützung benötigt der Mitarbeiter? Wie können wir zeitlich, räumlich und organisatorisch noch flexibler werden? Dafür suchen wir immer neue Ideen und Inspirationen: Bring Dich ein und gestalte mit uns die Arbeitswelt 4.0!

Querdenker gesucht

Wir wissen die Flexibilität von Quereinsteigern zu schätzen – genau wie den neuen Blickwinkel, den sie ins Unternehmen bringen. Denn wir wollen unsere Abläufe und Strukturen immer wieder hinterfragen. Zudem sind Weiter- und Fortbildung für uns Teil des persönlichen Wachstums. Und wir sehen in unseren Arbeitnehmern mehr als Zeugnisse und Zertifikate. Deshalb sind Quereinsteiger in der EOS Gruppe willkommen – insbesondere in unserem Außendienst oder unserem Callcenter, bei entsprechender Erfahrung aber auch in allen anderen Bereichen.

Die EOS Gruppe, ein Unternehmen der Otto Group, bietet individuelle Finanzdienstleistungen an. Unser Schwerpunkt ist das Forderungsmanagement – und dabei vor allem drei Geschäftsfelder: Treuhandinkasso, Forderungskauf und Business Process Outsourcing. Unser Ziel: Lösungen für Schuldner zu finden, damit sie ihre Verbindlichkeiten so einfach wie möglich begleichen können. Unsere Kunden: Banken, Telekommunikations- und Handelsunternehmen sowie die öffentliche Hand – vom börsennotierten Bluechip bis zum Start-up. Insgesamt vertrauen uns rund 20.000 Kunden jeglicher Größe, weltweit.

Von Hamburg in die Welt

Ob an unserem Hauptsitz bei EOS in Hamburg, in Frankreich oder den USA: Wir suchen Kolleginnen und Kollegen, die mit uns viel bewegen und Veränderung als Chance sehen.